Lonnerstadt

Leben zwischen Aisch und Steigerwald.

 

Früher war Lonnerstadt eine Hochburg des Hopfenanbaus, wie Keller und noch einige Dachgauben bezeugen. Heute hat Lonnerstadt viel Sehenswertes zu bieten: Fachwerkhäuser, zahlreiche Felsenkeller, Schloss, historischer Brunnen, idyllischer Marktplatz und eine an der höchsten Stelle des Ortes gelegene geschichtsträchtige Kirchenanlage. Die Küchenchefin des „Gasthaus zur Sonne“ kocht innovativ und fränkisch. Von September bis April genießen Sie hier den bekannten Aischgründer Karpfen – klassisch oder in neuen Variationen zubereitet.

Die Landschaft rund um Lonnerstadt besticht durch die Natur des Aischgrunds und den Ausläufern des Steigerwalds. Informative Schautafeln an den Feldern entlang des beliebten Kräuter-Rundweges im Ortsteil Mailach erzählen die Geschichte des Kräuteranbaus im Aischgrund.

     

    Führungen & Touren

    • Historische Ortsführungen
    • Geschichtstour durch Lonnerstadt
    • Auf den Spuren ehemaliger Wirtshäuser

     

    Weitere Infos auf markt-lonnerstadt.de

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen